Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung

FCK Basketballer unterstützen Frauenhaus

Lange wird ja schon gegen Corona sowie auch mit unzähligen Hygienemaßnahmen gegen die Verbreitung gekämpft. Einer der Maßnahmen ist das Tragen einer Maske in unterschiedlichen Situationen. Neben der schon angebotenen Hilfe bei Einkäufen kam der sportlichen Leiterin, Kerstin Coursey, die Idee, mit einigen Helfer*innenMund- und Nasenmasken mit dem FCK Basketball Logo für die Spieler / Trainer und Mitglieder zu produzieren.

Nun setzte sich Kerstin Coursey an die Nähmaschine und versuchte sich an der ersten Maske. “Das war ja nicht so schwer,” sagte sie und nun begann die Produktion mit den Helfern im Hause Coursey. Die Masken wurden zum Selbstkostenpreis zzgl. einem kleinen Aufschlag an die Interessenten verkauft. Was tun mit dem Geld?

Nach einer kurzen Beratung entschieden sich die Maskennäher den Erlös dem Frauenhaus in Kaiserslautern zu spenden.

v.l. Kerstin Coursey, Melanie Scheidt und Anna Raab bei der Übergabe der Spende

Letzte Woche kam es dann zur Spendenübergabe von 250€ an die Frauenzuflucht Kaiserslautern. Die beiden Sozialarbeiterinnen, Frau Melanie Scheidt und Frau Anna Raab, nahmen von Kerstin Coursey die Spende dankend entgegen.

Die Frauenzuflucht Kaiserslautern besteht seit 1981 und wird von einem gemeinnützigen Trägerverein betrieben, in dem sich weibliche und männliche Mitglieder engagieren.

Seit dieser Zeit konnte vielen betroffenen Frauen zu einer neuen Perspektive verholfen werden. Für einen Jahresmitgliedsbeitrag von € 16,- kann jeder helfen, die weitere Arbeit des Vereines zu sichern. Wenn auch Sie den Verein mit einer Mitgliedschaft unterstützen wollen, melden Sie sich gerne an die Frauenzuflucht Kaiserslautern e.V.

Postfach 1674
67605 Kaiserslautern

Tel.: 0631 – 17 000
Fax: 0631/31090211
Email: frauenzuflucht-kl@gmx.de

Was sind die Kernpunkte des Hauses:

Schutz und Sicherheit

  • Die Frauenzuflucht steht Frauen mit oder ohne Kinder – bei akuter oder drohender körperlicher und / oder seelischer Misshandlung offen.
  • Die Kontaktaufnahme muss telefonisch erfolgen.
  • Eine Aufnahme ist jederzeit möglich.
  • Die Unterbringung geschieht schnell und unbürokratisch.
  • Die Anschrift der Zufluchtstätte ist anonym.
  • Es wird keine Auskunft darüber erteilt, welche Frauen sich dort aufhalten.
  • Unser Büro ist von Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr von hauptamtlichen Mitarbeiterinnen besetzt.
  • Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen übernehmen die Betreuung außerhalb dieser Kernarbeitszeiten.
  • Bitte bringen Sie alle wichtigen persönliche Papiere zur Aufnahme mit.
  • Leider ist unser Haus nicht barrierefrei.
  • Englisch- und russischsprachige Mitarbeiterinnen unterstützen unser Team.

Nachbetreuung

Nach Auszug aus dem Frauenhaus wird eine umfassende, individuelle weitergehende Betreuung angeboten

“Des Teufels Bilder” zur Unterstützung des 1. FCK e.V.

Michael Schmitt ist in unserer FCK-Basketball-Community nicht wegzudenken. Er moderiert und gestaltet unsere Homepage, ist bei allen Heimspielen der ersten Herren und ersten Damen die in der ersten Regionalliga spielen, als Fotograf dabei und „schießt“ dort eindrucksvolle Sportbilder. Auch portraitiert er alle Teams , von der U 10 bis zu den U 18 und allen Seniorenteams, die dann in den verschiedenen Printmedien veröffentlicht werden. Und er hat immer Ideen, die wir sehr gerne aufnehmen und umsetzen. Wir sind außerordentlich froh, dass wir Michael in unseren Reihen haben, dafür gebührt ihm großen Dank.

Nun hat dieser „Tausendsassa“ einen tollen Bildband mir sehr viel Engagement und Arbeit produziert. Der “Bildband 1.FCK“ zeigt fantastische Bilder der Profifussballer aus der Saison 2019 / 2020 und Michael macht das uneigennützig, der Erlös geht an das Nachwuchsleistungszentrum des 1.FCK! 10 € kostet der Bildband, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr alle Michael unterstützt und einen Bildband kauft. Dies ist ein Dankeschön  an Michael und auch eine Unterstützung an den Hauptverein, der auch unsere Abteilung immer die Treue hält und auch in seinen schwierigen Seiten seine finanzielle Hilfe nicht untersagt.

Bleibt alle gesund und wir alle hoffen alle auf einen Spielbetrieb in all unseren Abteilungen.

Herzlichst
Gerd J. Schmidt-Zöllner
Abteilungsleiter 

Beschluss der Geschäftsführung Regionalliga Südwest Herren

Die Geschäftsführung der  Regionalliga Südwest Herren hat folgendes beschlossen und folgte damit auch einem Vorschlag des Abteilungsleiters der 1. FCK Basketball Abteilung Gerd J. Schmidt-Zöllner

  1. Der Spielbetrieb der 1. RLSW wurde am 16.03.2020 für beendet erklärt. Alle Spiele sind abgesagt und abgesetzt.
  2. Die Tabelle wird mit Stand vom 13.03.2020 eingefroren:
  3. Die Mannschaft Arvato College Wizards, die Tabellenplatz 1 einnimmt, gilt als Meister und ist berechtigt in die 2. Bundesliga Pro B aufzusteigen
  4. Es gibt keine Absteiger in die 2. Regionalligen, da alle Teams sportlich noch den Klassenerhalt hätten erreichen können.
  5. Die Saison 2020/2021 wird demnach aktuell mit 15 Teams geplant (16er Plan), da es auch zwei Aufsteiger aus den 2. Regionalligen geben wird.
  6. Die Anzahl der Absteiger in 2020/21 wird so gewählt, dass in der Saison 2021/22 wieder in der Sollstärke von 14 Teams gespielt wird.

Wir vom FCK-Basketball warten ab wie die finanzielle Situation sich bei uns und auch bei unserem Hauptverein entwickelt. Es sind absolut ganz schwierige Zeiten, doch die nun bald 70 jährige FCK-Basketball-Geschichte erlebte schon viele Krise, die wir überstanden, auch das werden wir meistern.

Unser größter Wunsch ist, dass unsere Mitglieder, Spieler, Trainer und Helfer alle gesund bleiben und weiter mit ihrem Engagement uns unterstützen.

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund und munter

Ihr
Gerd j. Schmidt-Zöllner

Die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern helfen!

Wenn ihr jemanden kennt, ins besondere ältere oder kranke Mitbürger, die Hilfe benötigen in dieser schweren Zeit, sagt uns Bescheid! Wir übernehmen das Einkaufen, den Gang zur Apotheke oder sonstige Botengänge. Was wir tun können erledigen wir sehr gerne. Bitte anrufen oder per Mail Kontakt aufnehmen. Kerstin Coursey 0176 56895943; kerstin.coursey@fck-basketball.de

Aktuelle Nachrichten aus der Abteilung

Sieg in letzter Sekunde!

Mit 76:79 (14:26, 13:16, 22:19, 27:18) gewinnen die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern gegen die Sunkings aus Saarlouis. Die zwischenzeitlich hoch führenden Gäste mussten am Ende noch ein
Weiterlesen

Chaos ohne Punkte

Die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern ziehen am Samstag gegen den TV Idstein mit 86:95 (28:31, 20:20, 12:16, 26:28) knapp den Kürzeren. In einer emotionsgeladenen und chaotischen Partie macht
Weiterlesen

Verpasste Punkte nach Verlängerung

Kevin Croom Mit 78:83 (16:15, 20:20, 14:23, 20:12, 8:13) verlieren die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern das Heimspiel in der Regionalliga Südwest gegen den SV 03 Tigers Tübingen nach Ve
Weiterlesen

Grandioser Sieg der U14 weiblich

Am Sonntag, 09. Februar 2020 gewann die U14 als Gastgeber die Rheinland-Pfalz Meisterschaften. Dies gelang ihnen mit Siegen gegen den ASC Mainz, BBC Horchheim und den MJC Trier.  Im ersten Spiel
Weiterlesen

Dünne Luft im Tabellenkeller

Niederlage der Damen mit 43:68 gegen Darmstadt.Das Punktesammeln gegen die Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte ist erst mal missglückt. Wieder mal ist es uns nicht gelungen unser nor
Weiterlesen

Wichtige Punkte für den Klassenerhalt

Die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern sichern sich am vergangenen Samstag wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Mit 84:79 (21:18, 24:22, 16:32, 23:7) gewinnen die roten Teufel ein spannendes
Weiterlesen
Menü schließen