Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung

Damen I mit drittem Saisonsieg gegen Hofheim

Beim Blick auf die Tabelle hatten wir vor dem Spiel eigentlich keine große Chance. Hofheim kam mit nur einer Niederlage in die Barbarossahalle. Aber schon beim Warmup merkte man, dass die FCK-Mädels alles dafür geben wollten, um dem Favoriten das Leben richtig schwer zu machen.

Dies gelang dann nicht direkt von Anfang an, aber nach und nach kam der FCK immer besser ins Spiel und ließ sich auch durch die schnelle Spielweise des Gegners nicht beeindrucken. Am Ende der ersten Halbzeit führte Hofheim noch mit zehn Punkten. Immer wieder nutzte Hofheim aus, dass wir in der Defense noch nicht 100% lieferten. Nach der Umstellung auf eine Zonenverteidigung bekam Hofheim spürbare Probleme im Angriff, die daraus resultierenden Fehler nutzten die FCK – Mädels gnadenlos aus. Punkt für Punkt kamen sie heran, allen voran durch unser Nachwuchstalent Hannah Krull, die an diesem Abend sechs Dreier versenkte. Einziger Wermutstropfen war der Ausfall im 3.Viertel von Lara Woll.

„Wir hatten uns für heute viel vorgenommen. Wir wollten Hofheim ärgern, dass dabei am Ende ein Sieg mit zehn Punkten Vorsprung (77:67) dabei rauskommt ist natürlich super“ resümierte Trainerin Frauke Woll. „Die Stimmung war schon vor dem Spiel klasse, die Mädels sind richtig am zusammen wachsen, was man auch auf dem Spielfeld merkt! Ich hoffe, wir können diesen Teamgeist am kommenden Samstag mit nach Kronberg nehmen, dort erwartet uns ein Gegner, der ebenfalls im Aufwind ist und punktgleich hinter uns in der Tabelle steht,“ ergänzte die Trainerin

Menü schließen