Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung
Erfolgreiche Jugend und enttäuschte Herren

Erfolgreiche Jugend und enttäuschte Herren

Das Wochenende war wieder voll gepackt mit Spielen der U-Mannschaften sowie Spiele der Herren Mannschaften

Ihr erstes Spiel in dieser Saison bestritt die U12mix gegen Mehlingen. Mit einem 64:34 Erfolg verließen die Kids das Parkett. Die U14m musste nach Mainz und kam wiederum erfolgreich vom Auswärtsspiel zurück. Endergebnis in Mainz: 75:69 für die jungen Korbjäger.

Mit 99:41, setzte sich die U16m II gegen das Team aus Hassloch durch. Den Beginn am Wochenende machten die Jungs der U18. Auch das zweite Spiel mit einem dreistelligen Ergebnis. Chancenlos war der Gegner in Maxdorf. Der Nachwuchs feierte einen eindeutigen Auswärtssieg mit 170:17 Körben.

Gegen Mehlingen siegte die U20m überzeugend mit 89:28 wobei die Herren III ihr Spiel gegen Mehlingen mit 39:71 verloren. Im dreistelligen Bereich erzielte auch die Herren II gegen Bad Kreuznach mit dem 114:70 ein eindeutiges Ergebnis.

Weitere Niederlage der Herren I

Leider konnte die Herren I Mannschaft nicht mit den Giraffen aus Langen mithalten. Was in der ersten Halbzeit noch nach einem spannenden Spiel aussah (34:35), endete in der 2.Halbzeit in einem kleinen Desaster für die jungen roten Teufel.

Sie starteten das dritte Viertel gut mit einer 6 Punkte Führung, doch dann kamen die Schützen der Langener in Schwung. Ein 12:0 Lauf der Giraffen kippte das Spiel und warf die Kaiserslauterer völlig aus der Bahn. Kein Wurf wollte den Korb treffen, somit konnte Langen sich ein schönes Polster erarbeiten und brachte sichere Punkte nach Langen. Endstand 79:60

“Das Herz einiger Spieler hat heute einfach gefehlt” berichtet Trainer Mario Coursey enttäuscht.
Nun hat die junge Truppe zwei Wochen Zeit sich auf Saarlouis einzustellen. Da gilt es in der Defense gut zu stehen, da die Sunkings in den letzten beiden Spielen sagenhafte 241 Punkte erzielen konnten!

Menü schließen