Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung
Stark verbesserte Mannschaftsleistung
1. FC Kaiserslautern Basketball Herren I - MTV Kronberg

Stark verbesserte Mannschaftsleistung

Für 30 Minuten boten uns die roten Teufel ein spannendes und schönes Spiel. Mit einem vier Punkte Rückstand gingen die FCK’ler in die Halbzeitpause und kamen mit einer wahren drei Punkte Kanone aufs Spielfeld zurück. Sie versenkten sieben Dreier im dritten Viertel und übernahmen die Führung (78:71).

Leider konnte die junge Truppe die Energie nicht mit ins letzte Viertel nehmen. Die Kronberger legten einen 24:0 Lauf hin und überrannten unsere Jungs regelrecht, sodass es am Ende 87:107 für Kronberg hieß.

Positiv aus Sicht der Lautrer ist, dass die Mannschaft besseren Teambasketball gespielt hat und die Konzentration auf 30 Minuten steigern konnte. Nun heißt es, die letzten 10 Minuten auch noch in den Griff zubekommen.

Ein großes Lob geht an den 18 jährigen Mikey De Sousa, der ganz knapp ein Triple Double verfehlte. (18 Punkte,11 Assist und 8 Rebounds)

Auch Victor Onwudiwe findet von Spiel zu Spiel besser in die Mannschaft und steigerte seine Leistung. Verletzungsbedingt konnte Trainer Mario Coursey nicht auf Daniele Minguillon zurückgreifen, der enorm in der Defensive fehlte.

“Wir haben heute im Ansatz gezeigt das wir durchaus mit dem Tabellenführer mithalten können, nun müssen wir darauf hinarbeiten komplette 40 Minuten unser Spiel zu spielen. ” lautet das Fazit des Trainers.

De Sousa 18, Onwudiwe 15, Croom 12, Groh 11, Leis 9, Garner 7, Feraci & Herzog 6, Middleton 3

Menü schließen