Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung
Arbeitssieg gegen Dillingen

Arbeitssieg gegen Dillingen

Nicht ganz nach Plan lief das Spiel gegen Saarlouis-Dillingen. Die erste Halbzeit war sehr zerfahren, die FCK-Mädels fanden so gar nicht zu einem geordnetem Spiel. “In der Defense schafften wir es zu diesem Zeitpunkt gar nicht Dillingens Centerspielerin K.Lui in den Griff zu bekommen, die alleine im 1.Viertel zehn ihrer insgesamt zwölf Punkte machte.”

Als dann von Manndeckung auf Zone umgestellt wurde, gewann der FCK langsam an Sicherheit und konnte das zweite Viertel relativ offen gestalten mit einem 16:17.

Nach der Halbzeitpause ging ein Ruck durchs Team. Die Körpersprache drückte nun deutlich aus, dass man das Spiel gewinnen möchte. Eine bissige Verteidigung und ein disziplinierter Angriff sorgte dafür, dass der FCK in der 28. Minute endlich den Ausgleich zum 39:39 erzielte. In diesem Viertel ließ Kaiserslautern nur sechs Punkte von Dillingen zu und war auch nun nicht mehr von der ruppigen Spielweise der Saarländerinnen zu beeindrucken.

In der 29. Minute gelang Theresa Schmitt die Führung, die der FCK dann auch nicht mehr abgab. “Auch wenn das heute nicht unser bestes Spiel war, so hatte ich zu keinem Moment das Gefühl, dass wir heute als Verlierer aus der Halle gehen, ich weiss ja, was in meinen Mädels steckt” resümierte Trainerin Frauke Woll.

Da Saarbrücken gegen Trier verloren hat, sind wir nun an der Tabellenspitze, als einzige Mannschaft ohne Niederlage!

Es spielten
Schmitt 14, Rasch 11 (1 Dreier), Herzog 10, Walter 10 (2 Dreier), Woll 6, Davitkova 2, Becker 2, Oster, Damm, Knerr

Menü schließen
error: Content is protected !!