Die offizielle Homepage der 1. FCK Basketball Abteilung
Die Herren im letzten Spiel “tapfer gekämpft”
1. FC Kaiserslautern Basketball Herren I - MTV Kronberg

Die Herren im letzten Spiel “tapfer gekämpft”

Die FCK Basketballer gastierten bei ihrem letzten Spiel in der 1. Regionalliga Südwest in Stuttgart beim dortigen MTV,  der den dritten Tabellenplatz belegt.

Die roten Teufel die ohne Feraci und Onwudiwe mit 8 Mann anreisten, begannen furios und entschieden das erste Viertel mit 26:16 für sich.

Im zweiten Viertel reagierte Stuttgart mit erfolgreichen Dreier, das Blatt wendete sich und das Halbzeitergebnis stand mit 41:37 für Stuttgart fest.

In der zweiten Hälfte war der FCK immer auf Augenhöhe, kämpfte entschlossen, wo besonders Daniele Minguillon und Matthias Groh einen guten Lauf hatten und den Gegner immer wieder in Bedrängnis brachte. Es war ein sehr faires Spiel, Stuttgart gewann dann knapp mit 81:75 und die Lautrer konnten hocherhobenen Hauptes nach Hause fahren.

Nun wird man die abgelaufene Saison beurteilen und eine starke junge Mannschaft aufbauen, die in den kommenden Jahren wieder in die höhere Klasse aufsteigen wird.

(Minguillon 19, Groh 19, Croom 16, Middleton 7, Klein 6, Ellis 4, de Sousa 2, Herzog 2)

Menü schließen
error: Content is protected !!