You are currently viewing Bittere Niederlage für die FCK Damen

Bittere Niederlage für die FCK Damen

Am 16.12.2023 fand das letzte Heimspiel für das Jahr 2023 der FCK Damen gegen den DJK Nieder-Olm statt. Für die Mädels war dies kein einfaches Spiel. Beide Teams kämpften von Anfang an hart. Leider entschieden die Nieder-Olmer das wichtige Spiel mit 40:39 für sich.

Das erste Viertel war sehr ausgeglichen. Beide Teams schenkten sich nichts und es war direkt ein spannendes Spiel. Selbst die Auswechselspieler gaben von der Bank alles und feuerten ihre Teams an. Der FCK verlor das Viertel nur mit einem Punkt und ging mit 9:10 in das zweite Viertel.

Beide Mannschaften gaben weiterhin alles, dennoch war das Glück erneut auf der Seite des Gegners. Auch dieses Viertel verloren die FCK´lerinnen. Mit vier Punkten unterschied ging es 14:18 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit kamen beide Teams motiviert aus der Kabine. Es blieb weiterhin sehr spannend und auch die Zuschauer feuerten die Mädels lautstark an. Das dritte Viertel gewann der FCK für sich, konnte aber nicht die ersehnte Führung für sich gewinnen. Mit 30:32 lagen die FCK´lerinnen weiterhin im Rückstand.

Obwohl auch im letzten und entscheidenden Viertel der FCK mehr Punkte als der DJK Nieder-Olm erzielte, blieb der erhoffte Sieg aus. Eine bittere Niederlage mit einem Endstand von 39:40 konnte trotz hartem Kampf nicht abgewendet werden. Die Enttäuschung sitzt tief und es steht jetzt eine große Aufgabe vor den FCK Mädels, um den Klassenerhalt in der Regionalliga zu schaffen.

Trotz der bitteren Niederlage ging es für die Jungs und Mädels des FCK noch zu der geplanten und gelungenen Weihnachtsfeier beim Sponsor, dem Schorlegewitter. Ein großes Dankeschön geht auch an alle Helfer, wie auch Fans, die am Samstag die Mädels so toll unterstützt haben. Nun wünschen wir allen eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2024.